Ohrkerzen

Duft: Honig

Herstellung:
Die Ohrkerze ist ein altes, seit Jahrhunderten in Handarbeit hergestelltes bewährtes Naturheilmittel. Sie ist ein Naturprodukt aus 100% reinem Bienenwachs, die dank ihrer einfachen Anwendung und Verträglichkeit (vor allem für Kinder) in Europa einen immer grösseren Beliebtheitsgrad erworben hat. Herstellung aus pestizidfreier, chemisch unbehandelter Baumwolle, hochreinem Bienenwachs, Honigextrakten, traditionellen indianischen Kräutern wie Salbei, Johanniskraut, Kamille und natürlichen ätherischen Ölen.

Anwendung:
Die Anwendung erfolgt in bequemer Seitenlage. Lassen Sie die Kerze von einer zweiten Person anzünden, die auch für eine senkrechte Stellung der Kerze sorgt. Die Kernez ca. zu 2/3 abbrennen, den Rest (ungefähr 6-7 cm) in einem bereitgestllten Wasserglas löschen. Anschliessend mit einem Wattestäbchen das Ohr reinigen. Denselben Vorgang beim zweiten Ohr wiederholen. 1 x täglich eine woche lang wiederholen.

Wirkungsweise:
Viele Naturvölker verwenden Ohrenkerzen schon seit Jahrhunderten, um Erkrankungen im Kopfbereich zu lindern, Stirnhöhlen und Ohrbereich zu reinigen und auf entspannte Weise regelmässig Ohrhygiene zu betreiben. Durch die Sogwirkung werden Gifte und überschüssiges Ohrenschmalz abgesaugt. Die Vibrationswelle durch die Flamme wirkt wie eine leichte Trommelfellmassage, bewirkt ein Gefühl der Wärme und einen befreienden Druckausgleich in den Ohren, Stirnhöhlen und Nebenhöhlen. Dies kann lindernd wirken bei Kopfschmerzen, Sinusitis, Rhinitis und weiteren Erkältungsfolgen, Tinitus, Ohrdruck, Stresssymptomen, Nervosität und Schlafstörungen.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
12,90 CHF
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)